BARF – Biologisch Artgerechte Rohfütterung für Hund und Katze

Bei der Ernährungsform "BARF" wird auf die ursprünglichste Fütterung der Fleischfresser eingegangen- die Fütterung basierend auf rohen tierischen Bestandteilen, ergänzt durch Obst, Gemüse, Öle und Kräuter.

BARFen erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da es eine sehr gesunde Form der Tierernährung ist und der Tierhalter genau weiß, was er seinem Tier zu fressen gibt.
Auch das Kaubedürfnis eines Fleischfressers wird hier eher befriedigt als bei Dosenfütterung.

Allerdings muss bei der BARF-Fütterung auf die richtige Zusammensetzung der Rationen geachtet werden, so dass Ihr Tier mit allen wichtigen Nährstoffen bedarfsgerecht versorgt ist.
Bei Nährstoffüber- oder unterversorgung kann es zu Erkrankungen und Mangelerscheinungen kommen.

Des Weiteren ist eine hygienische Sorgfalt bei Kauf, Lagerung und Zubereitung essentiell, damit es nicht zur Übertragung von Keimen oder Krankheitserregern kommt.